Hochgeladen am
1.9.22

Umweltsensitives Verkehrsmanagement in Rüsselsheim

Im Zuge des Projekts DikoVers (Digitalisierung der kommunalen Verkehrssysteme) wurde in Rüsselsheim ein umweltsensitives Verkehrsmanagement eingerichtet. Den Kern des Systems bildet dabei unsere Verkehrsmanagementsoftware VTmanager.

Über verschiedene Schnittstellen werden die Daten von den in der Stadt befindlichen Fahrradbarometern, den vorhandenen TLS-Detektoren und den beiden Luftmessstationen am Evreux- sowie am Rugbyring gesammelt und für das Verkehrsmanagement aufbereitet. Über eine Schnittstelle zum MDM kommen Verkehrsdaten der umliegenden Autobahn-Detektoren ins System. Zudem stehen dem Verkehrsmanagementdie Daten des in Zusammenarbeit mit der AVT Stoye GmbH neu errichteten Verkehrsrechners der Stadt zur Verfügung.

Auf Grundlage dieser Daten, nicht zuletzt der Luftmesswerte,wurden einige Verkehrs- und Umweltstrategien geplant und umgesetzt, welche zur Pförtnerung an ausgewählten Lichtsignalanlagen oder auch zur Verflüssigung des Individualverkehrs auf Umleitungsstrecken im Falle eines Stauszenarios dienen sollen.

Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rüsselsheim wurde eine frei zugängliche Verkehrsinfoplattform eingerichtet, die aktuelle Verkehrshinweise zu längeren Baustellen, Informationen zum Parken, zum Öffentlichen Nahverkehr, zur Luftqualität und umfassende Informationen für Radfahrende zur Verfügung stellt.

Die Infoplattform wurde am 4.8.22 online gestellt und ist über folgenden Link aufrufbar: https://verkehrsmanagement.ruesselsheim.de/info-ruesselsheim/#main

Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen